Wohnen am Wasser

Eigentumswohnungen in Wedtlenstedt

Im Zuge der Erweiterung des Baugebietes "Eichhof" im Westen von Wedtlenstedt, wird östlich des Stichkanals das Neubaugebiet "Eichhof II" erschlossen. Hier entstehen drei hochwertige Stadtvillen am Wasser.

Die Stadtvillen werden versetzt angeordnet, um den Blick auf den westlich angrenzenden Stichkanal und die dahinterliegenden Felder und Wiesen so weit wie möglich zu gestalten.

Die Wohnungsanzahl je Haus wird auf 5 Einheiten beschränkt. Jede Stadtvilla verfügt über eine eigene Erschließung, sowie Einstellplätze und einen Spielplatz für Kinder.

Die Garten- und Terrassenbereiche der Wohnungen, sowie die Balkone und Dachterrassen werden zum Garten hin, nach Südwesten, ausgerichtet. Dieser Orientierung und Planung
folgen auch die Wohn- und Aufenthaltsräume wie Wohnen - Essen - Kochen.

Im Erdgeschoss und im Obergeschoss befinden sich jeweils 2 Wohneinheiten je Etage, - mit Gartenterrasse oder Balkon nach Südwesten. Die jeweilige Wohneinheit im Dachgeschoss erhält eine großzügige, dreiseitige Dachterrasse, - und macht diese damit zum weiträumigen
Penthouse. Alle Etagen, vom Keller bis zum Dachgeschoss, werden über einen Aufzug erreicht, der den barrierefreien Zugang der Bewohner zu den Wohneinheiten herstellt.

Von der Größe her gibt es zwei verschiedene Haustypen. So entwickeln sich differenzierte Wohnungsgrößen von 82,5 / 93 qm bis 130 / 147,5 qm, und bieten damit für jeden Geschmack und Bedürfnis die richtige Größe. Alle Häuser sind voll unterkellert und verfügen hier über den notwendigen Abstellraum der Wohnungen und den Kellerräumen für Wäsche und Fahrräder. Die technischen Funktionsräume für Heizung und Hausanschlüsse werden ebenfalls im Keller angeordnet.

Auf diese Art und Weise kann für die neuen Bewohner, mit ganz unterschiedlichen Wohnbe-
dürfnissen und Lebensverhältnissen, der richtige Platz zum Leben und Wohlfühlen in Wedtlenstedt geschaffen werden.