Abschaltung mobileTAN zum 30. September 2020

Stellen Sie jetzt schon Ihr TAN-Verfahren um!

Das mobileTAN-Verfahren entspricht nicht mehr aktuellen Standards sowie den neuesten gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen. Somit werden wir das mobile TAN-Verfahren zum 30. September 2020 einstellen. Damit Sie künftig Ihre Bankgeschäfte einfach und überall erledigen können, bieten wir Ihnen die TAN-App VR-SecureGo an. Die TAN-Benachrichtigungen werden damit direkt in der App angezeigt. Dazu benötigen Sie lediglich ein Smartphone oder Tablet, auf dem die TAN-App VR-SecureGo installiert ist sowie eine Registrierung in der App.

TAN-App VR-SecureGo

Ihre Vorteile mit der VR-SecureGo-App

  • TAN jederzeit sicher und bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet empfangen
  • Gleichzeitige Verwendung der TAN-App VR-SecureGo und der VR-BankingApp auf einem Smartphone oder Tablet möglich
  • Automatische Übertragung der TAN aus der VR-SecureGo-App in die VR-BankingApp möglich, sofern beide Apps auf dem gleichen mobilen Gerät installiert sind
  • Hohes Sicherheitsniveau durch spezielle App-Härtungsmaßnahmen sowie durch eine gesicherte und verschlüsselte TAN-Übertragung
  • Schutz gegen bekannte Angriffsszenarien durch passwortgeschützten App-Zugriff und Verschlüsselung der TAN

Alternatives TAN-Verfahren

Wenn Sie die TAN-App VR-SecureGo nicht nutzen können, weil Sie zum Beispiel kein Smartphone besitzen, empfehlen wir Ihnen Sm@rt-TAN photo. Die Erstellung einer TAN erfolgt mit einem Lesegerät (TAN-Generator) im klassischen Online-Banking über ein stehendes Bild (Farbmatrix-Code, ähnlich einem QR-Code) an Ihrem Bildschirm. In unserem Online-Shop bestellen Sie einfach und bequem Ihren neuen TAN-Generator zum Sm@rtTAN-Verfahren.

Nutzer des TAN-Verfahrens Sm@rt-TAN plus können Ihren vorhandenen TAN-Generator für die optische und manuelle Methode der TAN-Erstellung weiterhin verwenden.